10-Tage Vorhersage für Deutschland

VHDL17 DWOG 231200 Deutscher Wetterdienst 10-Tage-Vorhersage für Deutschland von Freitag, 26.05.2017 bis Freitag, 02.06.2017 ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach am Dienstag, 23.05.2017, 13:33 Uhr

Sommerlicher Hochdruckeinfluss, weitere Erwärmung. Zum Beginn der nächsten Woche im Westen und Südwesten erste Gewitter.

Vorhersage für Deutschland bis Dienstag, 30.05.2017, Am Freitag setzt sich verbreitet die Sonne durch. Einzig in Teilen von Sachsen bis nach Südbrandenburg und in Südostbayern dominieren noch längere Zeit die Wolken. Im Erzgebirge und am östlichen Alpenrand können noch ein paar Regentropfen fallen. Die Temperatur steigt allgemein auf 20 bis 25 Grad. Im Westen und Südwesten werden Höchstwerte bis 27 Grad erwartet. An den Küsten bleibt es mit etwa 17 bis 18 Grad kühler. Der Wind weht schwach bis mäßig und dreht auf nördliche Richtungen. In der Nacht zum Samstag ist es meist sternenklar und es kühlt sich auf 14 bis 7 Grad ab, mit den höchsten Werten in den westdeutschen Ballungsgebieten. Lediglich im Norden kann sich örtlich Nebel bilden. Der Wind dreht auf Ost.

Von Samstag bis Montag überwiegt Sonnenschein, tagsüber bildet sich nur geringe Quellbewölkung, es bleibt trocken. Lediglich ganz im Westen sowie über dem Schwarzwald und im Allgäu besteht am Montagabend eine geringe Gewitterneigung. Die Höchsttemperaturen liegen anfangs zwischen 22 Grad in Odernähe und in Ostbayern und 28 Grad entlang des Rheins, Später werden verbreitet Werte zwischen 25 und 31 Grad erreicht. Nachts kühlt sich die Luft auf 17 bis 10 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend östlicher Richtung, am Montag dreht er im Westen auf Südwest bis West.

Der Dienstag zeigt sich nach Osten und Süden hin oft erst einmal sonnig. Im Westen zeigen sich vermehrt Quellwolken, die im Tagesverlauf einzelne teils kräftige Schauer oder Gewitter bringen und sich ostwärts ausbreiten. Im Norden liegen die Höchstwerte um 25 Grad, sonst wird es mit 26 bis 31 insgesamt noch einmal sehr warm und teilweise schwül. In der Nacht zu Mittwoch sinkt die Temperatur auf 18 bis 12 Grad. Der westliche Wind weht meist schwach, frischt nur in Gewitternähe stark böig auf.



Trendprognose für Deutschland, von Mittwoch, 31.05.2017 bis Freitag, 02.06.2017, Leicht wechselhaft bei leicht zurückgehenden Temperaturen.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Michael Goethel



Euro640