Teils schwere Gewitter, örtlich Unwetter. Morgen ruhiger und meist trocken. Etwas kühler.



Heute Abend treten vor allem in der Osthälfte noch teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotential durch großen Hagel und Starkregen auf, auch teils schwere Sturmböen können auftreten, wobei eine erhöhte Unwettergefahr besteht! Die Temperatur liegt zwischen 27 und 34 Grad, nach Gewittern bei 23 Grad. Der Wind weht abseits der Gewitter mäßig bis frisch mit einzelnen starken Böen aus Südwest.
In der Nacht zum Freitag halten sich bis Mitternacht noch ausgedehnte Wolkenfelder, die besonders in Richtung Westerwald letzte Schauer und teils heftige Gewitter bringen. Sonst bleibt es trocken und die Wolkendecke lockert zunehmend auf. Die Temperatur sinkt nur auf Werte zwischen 17 und 13 Grad, in den Städten vom Saarland bis zur Vorderpfalz um 19 Grad. 



Euro640